Jungscharlager

Hast Du Lust auf 9 spannende und unvergessliche Ferientage?
Wir begeben uns „in 9 Tagen um die Welt“. Jeden Tag ein anderer Ort bzw. anderes Land. Hast du auch Lust so ein cooles Abenteuer zu erleben. 
Unser abwechslungsreiches Programm bietet Dir Spiel, Spaß und Lagerfeuer auf und um den Lagerplatz. Wir wollen miteinander viel unternehmen: Übernachten am Lagerfeuer, Sportturniere, Spiele und Kreatives und vor allem darf die Musik nicht fehlen. Dabei sind wir auf unserer Reise immer auf der Spur der Kirche.
Die Nacht verbringen wir in Zelten oder unter freiem Himmel jeweils auf Feldbetten. Hier kannst Du mit Deinen Freunden / Freundinnen Abenteuer pur erleben und neue Freundschaften schließen.
Bist Du dabei? Wir freuen uns auf die Tage mit Dir!
Dein Jula Team

Hier Anmelden


Reisepreis:89,00
Anzahl Teilnehmer:min. 40 / max. 80Mind. Teilnehmerzahl zu erreichen bis:10.08.2018
Anmeldeschluss:10.08.2018
__________________
Leistungen:

Verpflegung: Vollpension

Allgemeine Informationen

Zeltlager für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren

Betreuung & Programm

Für jede Gruppe von max. 10 Kindern sind in der Regel zwei Mitarbeiter verantwortlich, so dass­ jeder Teilnehmer seinen Ansprechpartner hat. Täglich wird ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem jeder auf­ seine Kosten kommt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Beschäftigung mit einem biblischen Thema, das uns über die Tage des Zeltlagers begleitet. Uns ist auch die Weitergabe­ von christlichen Werten wie Toleranz, Gleichheit und Solidarität sehr wichtig. Neben bekannten Spielen und Sportarten wie Fußball, Indiaca, Badminton etc. finden auch viele­ "besondere" Aktivitäten statt wie Geländespiele, Lagerbauten, Bastelclubs, ein­ Taschenmesserlehrgang und und und...Ein Grillplatz auf dem Lager bietet an, die Tage­ stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

 

Anreise & Unterkunft

Die Anreise wird von uns organisiert und erfolgt mit dem Zug oder in Bussen. Nach einer­ Abschiedsveranstaltung, vor der die Eltern und Angehörigen die Möglichkeit haben, das Lagerleben­ kennenzulernen, erfolgt die Abreise mit Privatfahrzeugen. Die Unterbringung der Kinder erfolgt­ geschlechtergetrennt in geräumigen und wetterfesten Zelten. Außerdem finden alle in­ Gemeinschaftsräumen Platz, wo die Mahlzeiten eingenommen werden und auch bei Schlechtwetter Programm­ angeboten werden kann.

 

Verpflegung

Zum Frühstück gibt es frisches Brot, Kaba, Milch, Tee, Müsli, verschiedene Brotaufstriche sowie­ frisches Obst. Zum Mittagessen: abwechslungsreiche, warme Mahlzeiten mit Hauptgang und Nachtisch. Nachmittags erhalten die Kinder einen kleinen Snack. Zum Abendessen gibt es meist Vesper und je nach Programm warme Spezialitäten wie z.B. Grillen am­ Lagerfeuer. Tee und Wasser gibt es über den ganzen Tag gratis. Im Lager gibt es einen Kiosk bei dem zusätzlich­ Süßes, Getränke und Souveniers erworben werden können.