FSJ-Stelle (ab September 2018)

Ab September 2018 suchen wir eine/n FSJler/in für 12 Monate.

Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Crailsheim wird durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher­ Mitarbeiter getragen. Es gibt viele Jugendgruppen, ein großes Schülercafé und ein reichhaltiges­ Freizeitangebot. Immer wieder werden Projekte für und mit Kindern und Jugendlichen gestartet. Du­ hast die Möglichkeiten, Deine Kreativität zu entfalten und Deine Gaben zu entdecken. Die Anleitung­ durch eine Fachkraft, mit dem Du Dein Tun gewinnbringend reflektieren kannst, sind gegeben.

Was für den Start gut wäre:

  • Freude an der zeitgemäßen Verkündigung des Evangeliums
  • Erfahrung in der (christlichen) Kinder- und Jugendarbeit
  • Bereitschaft, Neuland zu betreten und sich an verantwortungsvolle Aufgaben heran zu wagen
  • Engagierte Mitarbeit sowie Teamfähigkeit
  • PC-Grundkenntnisse
  • Mobilität für die Arbeit im Kirchenbezirk (jedoch keine Voraussetzung)

Deine Arbeitsbereiche:

Schwerpunktaufgabe ist die Arbeit in unserem Schülercafé (drei Öffnungstage pro Woche). Dort bist Du­ an der Theke im Einsatz und gestaltest kleine Events. Du bist erste Ansprechperson für unsere­ Gäste und hast somit eine wichtige Funktion für die Wahrnehmung des Jugendwerks durch die­ Schüler. In Deinen Verantwortungsbereich fallen auch die Abrechnungen der Tageseinnahmen und die­ Versorgung des Bargeldes.

Daneben wirst Du in Gruppen im Kirchenbezirk mitarbeiten (z.B. neue Jungschargruppen oder­ Trainee-Kurse) und begleitest die Mitarbeiter über einen begrenzten Zeitraum.

Du bist Ansprechpartner bezüglich des Materialverleihs (Ausgabe, Kontrolle und Rücknahme). Vereinzelte­ Wochenendeinsätze (z.B. Schulungswochenenden, Jungschartag, Konficamp etc.) gehören ebenso zu­ Deinen Aufgaben. Deine ganz persönlichen Interessen und Gaben kannst Du in einem Projekt zum­ Einsatz bringen. Hier können auch gerne ganz neue Formen der Jugendarbeit ausprobiert werden.­ Unsere Mitarbeiter unterstützen dich hierbei.

Die Mitarbeit bei einer Jugendfreizeit im Sommer oder Winter gehört auch zu dem Jahr.

Was wir dir bieten:

  • Ein Team von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern
  • Ein gut ausgestattetes Jugendwerksgebäude mit eigenem Arbeitsplatz in sehr guter Lage.
  • Unterkunft in einer kleinen Wohnung im Jugendwerk ist möglich
  • Taschengeld entsprechend des FSJ-Programms

Weitere Informationen erhältst du im Evangelischen Jugendwerk unter der Telefonnummer: 07951/27878-10, oder­ mit einer E-Mail an info@ejcr.de oder beim stellvertretendem Vorsitzenden Chris Hohenstein­ chris@ejcr.de